Angezeigt: 1 - 6 von 14 ERGEBNISSEN
Lifestyle

Stylische und einfache Reisefrisuren für unterwegs

Du suchst nach richtig tollen Reisefrisuren, die nicht nur superpraktisch, sondern unterwegs auch noch leicht nachzumachen sind? Say no more! In Kooperation mit Langhaarmädchen habe ich mir für euch drei klasse Travellooks ausgedacht und getestet, die im nächsten Urlaub garantiert alle Blicke auf eure fancy Haarpracht lenken werden!

Couchreisen

15 spannende Bücher zum Thema Reisen

Reisen ist pure Magie. Über ferne Länder, fremde Kulturen und verrückte Erlebnisse anderer Weltenbummler zu lesen auch. Heute stelle ich euch 15 spannende Bücher zum Thema Reisen vor. Sie sind so unterschiedlich wie die Abenteuer selbst, die wir alle rund um den Globus erfahren und durchleben dürfen. Und genau das macht sie alle auf ihre ganz eigene Art und Weise so interessant. Ich wünsche euch viel Spaß beim Inspirieren lassen und anschließendem Nachlesen!

Storytime

Hör’ bitte auf zu bloggen!

Tagtäglich sehe ich sie unter Beiträgen oder Postings im World Wide Web aufploppen: Gemeine und unnötige Kommentare. Gefühlt niemand bleibt von ihnen verschont. Deshalb präsentiere ich euch heute in humoristischer Weise die blödsten Kommentare und Reaktionen, die ich innerhalb der letzten 1 1/2 Jahre so abbekommen habe – quasi meine private Sammlung an Kopfschüttelmomenten. Enjoy!

Schweiz

Ascona – die mediterrane Seele der Schweiz

„Dolce far niente“ und die Sonne der Schweiz geniessen! Gemeinsam mit dem Team des “Switzerland Travel Centres”, dem offiziellen und zugleich grössten Reiseveranstalter für Ferien in der Schweiz, verbrachten Leo und ich 2018 ein paar spannende Tage im wunderschönen Tessin, genauer gesagt in Ascona. Verwöhnt wurden wir mit viel Sonnenschein, Kulinarik auf dem örtlichen Herbstmarkt und einem sensationellen Service im Hotel Eden Roc. Viel Freude beim Lesen meines neusten Blogbeitrags!

Storytime

Von der Kunst, kein Ar*** auf Reisen zu sein

Bist du der Meinung, dass du als Weltentdecker unsere Erde besser hinterlässt als du sie vorgefunden hast? Vermutlich schon. Ich verrate dir was: Das tust du nicht. Tue ich nämlich ehrlich gesagt auch nicht. Die gute Nachricht: Wir alle können unsere Gewohnheiten beim Herumstrawanzen aktiv hinterfragen und anschließend verbessern oder sogar ganz sein lassen! Interessiert? Dann gehts über den “Weiterlesen”-Button weiter!