Du liest

Meine Erlebnisübernachtung in einem sleeperoo-Designcube auf Burg Krukenburg

Deutschland Erlebnis Hotel Lifestyle Reisen

Meine Erlebnisübernachtung in einem sleeperoo-Designcube auf Burg Krukenburg

(Unbezahlte Kooperation)

Die Nacht, der Ort…und ich! 

In Kooperation mit sleeperoo durfte ich eine Nacht auf dem schaurig-schönen Gelände der Krukenburg nahe Bad Karlshafen in Hessen verbringen. 

Wer mehr über das besondere Konzept der Design Cubes erfahren möchte und wissen will, wie sich eine Übernachtung an einem derart exklusiven Ort umgeben von wunderschöner Natur und alten Gemäuern eigentlich so anfühlt, dem verrate ich alles in diesem Blogpost!

So viel sei schon einmal vorab verraten: Wer seinen Reisefokus mehr auf Nachhaltigkeit, Abgeschiedenheit und Deutschland an sich verlagern möchte, der sollte diesen Blogartikel definitiv in seiner Lesezeichenliste abspeichern!

Der Slogan von sleeperoo "Die Nacht, der Ort und Du". Ob er hält, was er verspricht?
Hallo du cooles Ding! Wir sind schon ganz gespannt, wie unsere Nacht im Design Cube wird!

Als Leo und ich am frühen Abend an unserem heutigen Schlafplatz ankommen, steht und liegt bereits alles für uns bereit!

Jeder “sleeperoo”-Cube ist nämlich mit praktischen Gadgets wie tragbaren Lichtern und kuscheligen Bettdecken sowie einer individuellen Chillbox ausgestattet, die bis oben hin mit total leckeren (und nachhaltig hergestellten!) Produkten aus der Region gefüllt ist!

Falls du dein Chillbox-Erlebnis aus deiner Nacht im sleeperoo in den eigenen vier Wänden wiederholen wollen würdest, könntest du übrigens online eine Chillbox@home direkt vor deine Haustüre liefern lassen. 😍

Da wir “unsere” Sehenswürdigkeit erst ab 18 Uhr ganz für uns alleine haben werden (ihr bekommt davor bereits einen Schlüssel an einem bestimmten Treffpunkt ausgehändigt, damit ihr euer Hab und Gut im Cube ordentlich verstauen könnt), gehen wir noch im nahe gelegenen Bad Karlshafen spazieren. Die Kurstadt ist schon alleine aufgrund der superschönen barocken Gebäudefassaden sehenswert, wer sich aber zusätzlich etwas Erholung und Entspannung gönnen möchte, der kann es sich in einem der vielen Solebäder im Ort gemütlich machen.

Bad Karlshafen liegt außerdem an der Einmündung der Diemel in die Weser, was beispielsweise vom bekannten “Weser Skywalk” aus in seiner vollen Pracht bestaunt werden kann. Rechnet für diesen wirklich schönen Aussichtspunkt in etwa mit 15 Minuten Fußweg (einfach). 

Falls euch trotz Chillbox der kleine Hunger befällt, kann ich euch in Bad Karlshafen übrigens wärmstens das Hessische Schmandschnitzel im Restaurant Zum Weserdampfschiff empfehlen – die Kräuterpanade war sooo fein, dass ich das Gericht sogar am nächsten Tag zum Mittagessen erneut bestellt habe! 😄

Barocke Hafenstadt - Bad Karlshafen

Jetzt aber flott zurück zu unserem Erlebnisübernachtungsort! 😁

Apropos Erlebnis: Mit sleeperoo könnt ihr tatsächlich in ganz Deutschland an außergewöhnlichen Orten übernachten – ob Indoor oder Outdoor, in der Natur unter Tieren oder an einsamen Stränden, in Museen, Thermen, sogar auf einer Kartbahn!

Verrückter und faszinierender könnt ihr tatsächlich nirgendwo sonst ganz für euch sein – zumindest nicht an derart besonderen Plätzen. Eine wirklich außergewöhnliche Idee, die noch dazu nachhaltig umgesetzt wurde und sich immer größerer Beliebtheit erfreut! 😋

Bequem im Gras "rumflacken" kann ich - nachts ist mir unser sleeperoo Cube aber dann doch lieber gewesen!

Ich habe mich als eingefleischter Game of Thrones-Fan aber natürlich für die über 1000 Jahre alte Ruine entschieden.

Endlich war’s dann auch soweit: Wir waren ganz für uns alleine! Langweilig wird’s einem mit einer beigelegten Postkarte zum Ausfüllen, einigen Erkundungstouren und Wein und Co. aber natürlich trotzdem nicht! 😊 Für all’ die anderen Pipitanten wie mich: Toiletten stehen euch für den gesamten Aufenthalt direkt beim Eintrittshäuschen zur freien Verfügung. Ob ihr euch allerdings nachts traut, durch eine verlassene Ruine zum stillen Örtchen zu spazieren, ist natürlich nochmal eine gaaanz andere Sache. 👻

Mittelalter zum Anfassen! Wer hier keine Burgfräuleinvibes verspürt, ist wirklich selbst Schuld!
So oder so ähnlich könnte deine Übernachtung in einem Design Cube von sleeperoo ebenfalls aussehen - ob du aber auch so eine knuddelige Begleitung hast wie ich, kann ich dir allerdings nicht versprechen 🐻
So oder so ähnlich könnte deine Übernachtung in einem Design Cube von sleeperoo ebenfalls aussehen - wen würdest du gerne mitnehmen wollen?

Da der sleeperoo Cube mitten in der Natur steht, huscht manchmal das ein oder andere Krabbeltierchen zu uns – Leo rettet mich aber jedes Mal brav, wie ein ehrwürdiger Ritter es vor vielen hunderten Jahren vermutlich auch getan hätte. 😜

Entspannt und erholt wachen wir beide am nächsten Tag recht früh auf – wir werden durch die Lichtstrahlen geweckt, die durch das durchsichtige Dach hinein scheinen. Ich bin wahnsinnig überrascht, dass ich als bekennende Frostbeule nicht eine Sekunde lang gefroren habe! 

Die Matratze war ebenfalls superbequem – ein in meinen Augen riesiger Pluspunkt, wenn man sonst im Urlaub aufgrund des oft nicht vorhandenen Komforts auf Übernachtungen im Freien verzichtet. 

Mein Fazit? Ich würde definitiv wieder eine Nacht in einem sleeperoo Design Cube verbringen. Es gibt noch sooo viele spannende Orte, die man sonst nie ganz für sich alleine hat. Ich verlinke euch alle weiteren Möglichkeiten genau HIER!

Wo würdet ihr denn gerne einmal exklusive Zweisamkeit und Abgeschiedenheit genießen wollen? Lasst mir supergerne einen Kommentar da! 😊

Vielen Dank liebes sleeperoo-Team für dieses außergewöhnliche Abenteuer und die easy Zusammenarbeit – wir freuen uns schon auf unser nächstes “die Nacht, der Ort und wir”! ⛺

Von links oben nach rechts unten: (1) Unsere Chill-Box - so lecker! (2) Der Weser Skywalk ist nur circa 10 Minuten Autofahrt vom Übernachtungsspot entfernt! (3) Kurzer Stopp bei den Helfensteinen (4) Mitten im WOW übernachten? Kein Problem mit sleeperoo! (5) Die Krukenburg bei Nacht - gespenstisch schön, oder? (6) Collect moments - not things! (7) Urwald Sababurg - ebenfalls nur 30 Minuten mit dem Auto entfernt (8) Strike a pose! (9) Ein unvergessliches Erlebnis 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst du schon meinen Blogartikel über Nordirland? Hier geht’s lang!